Logo Radiantis

Radiantis ist ein Spezialist für sowohl fortschrittliche Frequenzconversionssysteme als auch optische Diagnostik. Der Fokus liegt auf kompakten, voll automatisierten und zuverlässigen Produkten wie z.B. Optisch-Parametrische Oszillatoren (OPOs), Harmonischen Erzeugern und Spektrometern für wisschenschaftliche und OEM Anwendungen.

Das Portfolio für Frequenzkonversionssysteme reicht dabei von CW bis zu ultra kurzen Pulsen mit hoher Konversionseffizienz bei MHz Wiederholraten im Bereich 200 - >4000 nm.

 


 

ORIA VIS

ORIAVIS 20170621

Der ORIA VIS ist in fortschrittliches Modul zur Erzeugung der zweiten Harmonischen für fast alle kommerziell erhältlichen IR OPOs. Damit kann ein Spektralbereich von 990 - 1550 nm zu 495 - 775 nm konvertiert werden. ORIA VIS bietet die höchste Konversionseffizienz seiner Klasse mit mehr als 40% Effizienz beim Maximum. Hohe Leistungs- und Pointingstabilität im gesamten Spektralbereich machen den ORIA VIS zu einem einfach einsetzbaren Werkzeug für eine Reihe von wissenschaftlichen Anwendungen wie zum Beispiel zeitaufgelöster Spektroskopie und Quantenoptik.

ORIA beeinhaltet vier Ausgangsports für 1) das Signal, 2) den Idler, 3) die erzeugte zweite Harmonische und 4) das restliche Signal. Über einen eingebauten Bypass kann ORIA auch einfach umgangen werden. Durch die PC-Steuerung benötigt der ORIA keine manuelle Einstellung und kann einfach im Strahlengang platziert werden.

Hauptmerkmale:

  • Durchstimmbar im Bereich 495 - 775 nm bei Pumpwellenlängen im Bereich 990 - 1550 nm
  • Hohe Konversionseffizienz
  • Vier Ausgangsports für SIgnal, Idler, zweite Harmonische und restliches Signal
  • Four different outputs available for signal, idler, SHG, and depleted signal including a bypass of the pump
  • Volle Kontrolle per SOftware und mitgeliferter Treiber

Download: ORIA VIS Datenblatt

 


 

ORIA Blue

MIRage Product Section

Der ORIA Blue ist eine innovative, zuverlässige und einfache Verdopplungseinheit um die NIR Emmision eines Titan-Saphir Lasers (ca 680 - 1080 nm) ins Sichtbare zu konvertieren (340 - 540 nm).

Basierend auf einer neuen TEchnologie bietet der ORIA Blue eine hervorragende Strahlqualität mit einer hohen Effizienz und verringerter Verbreiterung des Pulses. Über zwei Ausgänge sind die Harmonische und restliche Fundamentale synchronisiert zugänglich. Das komplette Spektrum kann mit einem einzelnen Set an Optiken abgedeckt werden. Den ORIA Blue gibt es als manuelle und computergesteuerte Version und er ist kompatibel mit Standard Femto- und Pikosekunden MHz Titan-Saphir Oszillatoren.

Hauptmerkmale:

  • Höchste Konversionseffizienz
  • Betrieb mit Femtosekunden und Pikosekunden Pulsen
  • Breiter Spektralbereich mit einem Optikset
  • Exzellente Strahlqualität
  • Manuelle oder computergesteuerte Version

Download: ORIA Blue Datenblatt

 


 

Kontakt

TobiasHeider

Tobias Heider
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49-(0)89-818 90 781
Mobil: +49-(0)151-227 95 965

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok