logo Tachyonics

Tachyonics Inc. entwickelt neuartige echtzeit Instrumente die Einzelschussaufnahmen mit bis zu 1 Mrd. Bilder/s aufnehmen können. Diese Instrumente erlauben es seltene Events wie Transienten in photonischen Systemen aufzunehmen. Zusätzlich wird eine leistungsstarke Software angeboten die die Echtzeitaufnahme, -verarbeitung, -analyse und Darstellung der Datenmenge ermöglicht. 

 

 


 

COMET I

Comet I

COMET I ist ein single-shot Spektrometer für Echtzeitmessungen mit bis zu einer Milliarde Bilder pro Sekunde und somit mindestens 1000 mal schneller als andere Spektrometer. Die Technologie basiert auf dem "Optical Time Stretch" Verfahren. Damit können große Datenmengen aufgenommen werden um die Dynamik optischer Vorgänge und seltene Events mit hoher Genauigkeit aufzunehmen. 

Durch eine neue Technologie ist es möglich Echtzeit-Spektren mit absoluter Wellenlängeninformation auf single-shot Basis aufzunehmen. Konventionelle Time Stretch Systeme erhalten lediglich relative Information zur Wellenlänge. Der Benutzer kann daruch den Digitizer vollständig kontrollieren und per Ethernet, WiFi oder GPIB kommunizieren. Diese Automatisierung des Aufnehmen, Verarbeitens und Visualisierens vereinfacht und beschleunigt die Untersuchung von komplexen Vorgängen. Die patentierte Technologie erlaubt es die Rate zwischen 0,01 Bilder/s bis hin zu 1 Mrd Bilder/s einzustellen. Die Instrumente kommen mit einer leistungsstarken Software (COMET), die es dem Benutzer erlaubt anspruchsvolle Auswertung und Postprocessing durchzuführen. Die Software benutzt Parallel Processing und Gardwarebschelunigung um die großen Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. 

 

Merkmale
  • Echtzeit Single-Shot (kein Sweeping) bei extrem hohen Raten: bis zu 1 Mrd. Messungen/s
  • Große Bandbreite: bis zu 650nm
  • Exzellente Auflösung >10pm
  • Hohe Sensitivität im mW Bereich
  • Faserbasiert, daher äußerst robust

Detailliertere Informationen finden SIe auf der Website von Tachyonics.

 


 

COMET II

Comet II

COMET II erweitert die Möglichkeiten von COMET I und ist derzeit das fortschrittlichste Time-Stretch Spektrometer der Welt.

Durch den eingebauten Computer können die aufgenommenen Daten auf dem 7" HD Touchscreen Monitor dargestellt werden. Dies ist äußerst benutzerfreundliche und erleichtert das Arbeiten. COMET II kann durch den eingebauten Router auch als Hotspot fungieren und ermöglicht so die schnelle kabellose Übertragung zur Weiterverarbeitung der Daten. 

Merkmale

  • Echtzeit Single-Shot (kein Sweeping) bei extrem hohen Raten: bis zu 1 Mrs. Bilder/s
  • Große Bandbreite: bis zu 650nm
  • Exzellente Auflösung >10pm
  • Hohe Sensitivität im mW Bereich
  • Faserbasiert, daher äußerst robust
  • 7 verschiedene EInstellungen zur Auflösung
  • Integrierter 7" HD Touchscreen 
  • 5G Wifi Router integriert

Detailliertere Informationen finden SIe auf der Website von Tachyonics.

 

 


 

Kontakt

TobiasHeider

Tobias Heider
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49-(0)89-818 90 781
Mobil: +49-(0)151-227 95 965